Das Reiten

Das Reiten ist eine ernstzunehmende Sportart, die eine sehr gute Körperbeherrschung und viel Einfühlungsvermögen dem Pferd gegenüber erfordert. Ich als Freizeitreiter bin mit meinem Pferd vor allem im Gelände unterwegs und nutze die drei Grundgangarten. Es gibt jedoch auch Reitarten, die vor allem bei Turnieren zum Einsatz kommen.

Hier eine Übersicht:

  • Westernreiten: Stammt vom Reitstil der Cowboys bei der Arbeit ab und hat verschiedene Disziplinen.
  • Dressurreiten: Die natürlichen Veranlagungen des Pferdes werden durch gymnastische Übungen gefördert und verfeinert. Ziel ist es, dass das Pferd auf minimale Signale eine Aufgabe exakt ausführt.
  • Voltigieren: Turnübungen auf dem Rücken eines galoppierenden Pferdes.
  • Springreiten: Pferd und Reiter müssen einen mit Hindernissen gespickten Parcours möglichst fehlerfrei überwinden.
  • Vielseitigkeitsreiten: Kombination aus Dressur, Geländeritt und Springen. Früher Military genannt.
  • Jagdreiten: Es wird auf einer Strecke mit natürlichen Hindernissen hinter Hunden her geritten.
  • Wanderreiten: Man verbringt mehrere Tage gemeinsam mit dem Pferd und erkundet dabei die Natur.
  • Distanzreiten: Es soll eine große Entfernung mit dem Pferd so schnell wie möglich zurückgelegt werden.

 

 

Aktuelles

Unser Harald bekommt den Staufner Löwe

Nachwuchs beim CCH

Kinder und Teenie Ausflug in die Charlotten-höhle

Vereins-

ausflug 

in 

Skyline

Park

Car

Wash mit der

Fa. Kalka

BSF

Jahrestagung

Zeltlager ist angesagt !!!

Info und Anmeldeformular unter Berichte

 

 

 

BSF Tanztunier

Funkenfeuer

Faschings-wochenende

Rettenbach bebt dieses Wochen-

ende !!!

Liane und Lisa beim Schwäbischen Gardetreffen in Pforzen

Kinderball

Eröffnungsball mit der Wodan Revival Band

Erster Auftritt der Saison

Narrenbaumstellen in Harthausen am Schloss

Portraitbilder aller Aktiven sind Online!

11.11. - Faschingsauftakt

Lasst die Spiele beginnen!!!

 

Jetzt Mitglied werden !!!

- Beitrittsformulare zum Downloaden auf der Startseite -

Letzte Aktualisierung: 10.11.2018